• 8s 001
  • 8s 002
  • 8s 003

Die 8-saitige Gitarre

Diesem Instrument liegt die gleiche Konstruktion zu Grunde wie bei dem 6-saitigen Modell. Die 7.und die 8. Saite als Erweiterung des Bassbereichs werden in D und C gestimmt und können über das ganze Griffbrett gegriffen werden.Eine ausgeklügelte Gestaltung des Kopfes erlaubt die Integration der zusätzlichen Saiten bei gleich bleibender Kopfgröße und Beibehaltung des symmetrischen Design.

Ausführung
Schallloch:Positionierung nach Simplicio
Mensur: 650 mm
Decke: Alpenfichte oder Zedernholz
Boden und Zargen: ostindischer Palisander
Hals: Mahagoni
Griffbrett: Ebenholz
Lackierung: Schellack Handpolitur 
Halsbreite: beim Sattel 69 mm; beim 12. Bund 81 mm
Saitenabstände: beim Sattel E/e 59 mm; beim Steg E/e 80 mm
Halsstärke: 1. Bund 22 mm; 9. Bund 24 mm
Halsprofil: C
Mechanik: Alessi Flamenco, Rollers schwarz
Optionen
Mensur: 630 mm, 655 mm, 660 mm
Mechanik: Rubner, Rodgers
Audiosystem: nach Wahl
Boden und Zargen: Rio-Palisander; Ahorn, Riegelahorn, Vogelaugenahorn
Halsbreite und Halsstärke nach Wunsch
Gitarre für Linkshänder