Werkstattkonzert 19

Sonntag, 10. November 2019

Werkstattbesuch ab 16.00 Uhr,
Konzertbeginn 17.00 Uhr

Travelling on Rhythms ist ein Projekt initiiert von Panos Megarchiotis zur Erforschung der Musik für Gitarre und Streichquartett. Eine eher seltene Kombination von Instrumenten und ein relativ kurzes Repertoire wird in diesem Projekt vorgestellt. Der Name wurde von Sergio Assads unveröffentlichtem Stück "5 World Dances" inspiriert, das eine musikalische Reise durch fünf verschiedene Kulturen darstellt. Trotz des „ethnic“ Klangs, den diese Tatsache dem Quintett verleiht, verwandelt es sich nahtlos vom Folk zum leidenschaftlichen argentinischen Tango von Maximo Diego Pujol und zur polyrhythmischen und minimalen Musik von Leo Brouwer

weiterlesen...

Gitarre: Panos Megarchiotis
Violinen: Sabina Curti, Mihai Ilea
Bratsche: Lukas Kmit
Cello: Kristína Chalmovská

Eintritt 20.– | AHV/Studierende 15.–
nach dem Konzert: Barbetrieb mit Suppe

Platzreservierung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vermerk: «Werkstattkonzert». Die Karten müssen spätestens 15 Minuten vor Konzertbeginn abgeholt werden.

Werkstatt für Gitarrenbau
Ermanno Chiavi
Hermetschloostrasse 70, 8048 Zürich
T +41(0)79 201 72 81